Informationszentrum Kaltenbronn



Projektträger: Stadt Gernsbach, Stadt Bad Wildbad, Gemeinde Enzklösterle, Landkreise Calw und Rastatt

Projektbeschreibung: Das Infozentrum Kaltenbronn ist ein weiteres Beispiel für eine gelungene Kooperation ganz im Sinne der LEADER-Philosophie. Mit vereinten Kräften haben die Landkreise Calw und Rastatt sowie die an den Kaltenbronn angrenzenden Kommunen ein Projekt auf den Weg gebracht, das im Bereich der Umweltbildung und der Besucherinformation für die gesamte Region von herausragender Bedeutung ist.

Mit rund 300.000 Besuchern pro Jahr ist der Kaltenbronn eines der am meisten besuchten Ausflugsziele im LEADER+-Gebiet Nordschwarzwald. Nicht nur Wanderer und Nordic-Walker, sondern auch Mountainbiker und im Winter Langläufer, Skifahrer und Schneeschuhwanderer werden von der einmaligen Landschaft und dem hohen Freizeit- und Erholungswert angezogen. Dabei gehört der Kaltenbronn zu den letzten intakten Hochmoorgebieten in Mitteleuropa. Also ein hoch sensibler Lebensraum, der eine störanfällige Flora und Fauna beherbergt. Damit die Besucher diese Natur aber trotzdem erleben können ohne Schaden anzurichten, gibt es ausgewiesene Wanderwege, Mountainbikestrecken (siehe Mountainbike Arena Murg-/Enztal) und Loipen. Eine zentrale, multifunktionale und wetterunabhängige Anlaufstelle für diese Besucher gab es bislang jedoch nicht.

Aus diesem Grund wird das ehemalige Jagd- und Rasthaus zu einem Informationszentrum umgenutzt. Im Infozentrum werden künftig umfassende Informationen und sachkundige Führungen angeboten. Ziel ist es, die Besucher mit einer interaktiven Ausstellung über die landschaftlichen Besonderheiten zu informieren und sie so für deren Schutz zu sensibilisieren. Einen Schwerpunkt der Arbeit werden umwelt- und waldpädagogischen Führungen für Schulklassen aber auch für Erwachsene bilden.

Kooperationspartner: Landesstiftung Baden-Württemberg, Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord e.V., Kreisforstämter Calw und Rastatt

Über diesen Link gelangen Sie direkt zum Informationszentrum Kaltenbronn: www.infozentrum-kaltenbronn.de

Gefördert mit Mitteln der Europäischen Union und des Landes Baden-Württemberg. Europäischer Landwirtschaftsfonts für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.