Naturerlebnis und Gesundheitsförderung im Tourismus



Angestrebte Ziele sind:

  • Inwertsetzung des Natur- und Kulturraums durch die Schaffung von naturverträglichen Freizeit- und Erholungsangeboten
  • Ausbau der Barrierefreiheit - "Tourismus für Alle"
  • Förderung des Naturverständnisses insbesondere bei Kindern und Jugendlichen durch den Ausbau von Umweltbildungs- und Naturerlebnisangeboten
  • Sicherung der Unternehmen im Tourismus durch die Förderung von Maßnahmen zur Qualitätsverbesserung (Nationalpark als Impulsgeber bei Qualifizierung und Angebotsentwicklung)
  • Neupositionierung der Region im "Natur-Gesundheitssektor", Entwicklung von Angeboten mit Vital-Schwerpunkt (Gesundheits- und Naturerlebnisangebote)
  • Inwertsetzung der kulturellen und kulturhistorischen Potenziale
Gefördert mit Mitteln der Europäischen Union und des Landes Baden-Württemberg. Europäischer Landwirtschaftsfonts für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.